Kosmetische Lymphdrainage

Die Lymphe ist ein wichtiges Entsorgungssystem für das Bindegewebe. Sie hat die Aufgabe, Gewebeflüssigkeit aus den Gewebestrukturen zu sammeln und dem Blutkreislauf wieder zuzuführen. Dieses Gewebewasser enthält potenzielle Krankheitserreger, Staubpartikel, Stoffwechselendprodukte und Zelltrümmer.

Nur wenn das Lymphsystem einwandfrei funktioniert, kann das Bindegewebe mit Nährstoffen versorgt und die Schadstoffe (Schlacken) abtransportiert werden. Die Lymphe ist somit ein wichtiges Detox-System für den Körper. 

 

Ziel der Lymphdrainage ist es, die Lymphe wieder in den optimalen Fluss zu bringen. So wird die Cellulite effektiv gemildert. 

 

Die kosmetische Lymphdrainage wirkt entstauend, entgiftend und regenerationsfördernd. Zudem wird die Lymphdrainage vorbeugend zur Aktivierung und Stärkung der körpereigenen Abwehr eingesetzt. 

 

Während der Lymphdrainage werden die zu behandelnden Problemzonen mit speziellen Handgriffen bearbeitet. Im Gegensatz zur klassischen Massage wird nur mit leichtem Druck gearbeitet.